TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR

 

 

WinkenFreie Presse Pokal Nordisch

zum Jahreswechsel        

Ranglistenwettkampf

Spezialsprunglauf – Nordische Kombination

am

28. 12.  2006  in Johanngeorgenstadt

Veranstalter WSV 08 Johanngeorgenstadt
Ausrichter WSV 08 Johanngeorgenstadt
Ort Schanzenanlagen und Loipen an der Erzgebirgsschanze    
  
Termin 28.12.2006
WKBA Frieder Tanneberger
Gesamtleiter Stephan Schott
Rennleiter Hans-Jürgen Hänel
Wettkampfsekretär: Joachim Störl
Chef des Rechenbüros: Manfred Berger
Schanzenchef Karl-Heinz  Englert
Streckenchef Bernd Gündel
Chef der Zeitnahme: Herbert Häcker
Teilnehmer Mitglieder des LSS mit gültiger Lizenz
WK- Bestimmungen: DWO
Meldeanschrift: M. Berger
08349  Johanngeorgenstadt  
  Jugelstraße   8
  Tel / Fax 03773 / 881810
  E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeschluss Dienstag,  26.12.2006
Auslosung Mittwoch,  27.12.2006, 18.00 Uhr
Siegerehrung 1.- 3. Platz Urkunden / Medaillen
Startgebühr SSP  3, - €
NK   5, - €
Das Startgeld ist beim Empfang der Startnummern  zu entrichten
Klasseneinteilung : Skisprung / Nordische Kombination
*  Minischanze S  m 8 Jg. 99 KP  13.5 1   km
*  Minischanze Mädchenklasse I KP  13.5 1   km
*  Minischanze S   9 m Jg. 98 KP  13.5 1   km
*  kleine Schülerschanze S 10 m Jg. 97 KP  20.5 2   km
* große Schülerschanze S 11 m Jg. 96 KP  36         2   km
*  Jugendschanze S 12 m Jg. 95 KP  51.5 2,5 km 
*  Jugendschanze S 13 m Jg. 94 KP  51.5        5   km (2 x 2,5 km)
*  Jugendschanze Mädchenklasse  II KP  51.5
*  Jugendschanze off. Kl. Jg. 92 / 93 KP  51.5 5    km (2 x 2,5 km)
Zeitplan 8.30 -  9.45 Uhr freies Training - Minischanze
 - kleine Schülerschanze 
     
8.30 - 11.00 Uhr freies Training - große Schülerschanze
- Jugendschanze
10.00 Uhr – Wettkampf - Minischanze
2 x Wertung ohne Probesprung - kleine Schülerschanze
11.30 Uhr – Wettkampf - große Schülerschanze
2 x Wertung ohne  Probesprung - Jugendschanze  
 
14.00 Uhr NK- Lauf 
Die Siegerehrungen für SSP und NK  finden unmittelbar nach der
Beendigung der Wettkämpfe statt.
Haftung Der Veranstalter und der durchführende Verein haften  nicht für
Unfälle  und Schäden jeder Art bei Wettkämpfer und Zuschauer
 
 

das ganze als PDF gibt es hier